Gigo Propaganda 5

"Dope": erst beim längeren Hinschauen erweist sich ein geschwungener Schriftzug an der Glaswand eines Bus-Wartehäuschens als lesbar; man muss ihn von der anderen Seite aus ansehen. Je länger die Betrachtung dauert, desto mehr Fragen entstehen auch.

Fragen

Geht es hier um Kalligraphie?

Von wo nach wo sind diese geschwungenen Linien gezogen worden?

Haben wir es mit einer Linkshänderin zu tun oder einem Rechtshänder?

Zweiter Blick

Später sehen wir diese Schriftmarke noch öfters, auch in anderer Technik.
"Dope: wir erkennen das wieder."

Zu den nächsten/vorherigen Seiten