Streifzug mit Gigo Propaganda: Übersicht

Städte sind mittlerweile zu einem gigantischen Parcours für Worte angewachsen. Ihren Benutzer bestürmen Milliarden von Wörtern. Es ist schwer mit der Bedeutung der Worte klarzukommen: Bezeichnungen, Namen, Abkürzungen, Hinweise, Werbung, Politik, Botschaften, Nonsens. Neben den seit Jahrhunderten üblichen Beschilderungen mischen sich Graffiti in diesen Lesetext, Werbebotschaften ohnehin und Informationen aller Art. Hinzu kommt die Form der Worte: Typografie, Handschrift, Farbe, Größe, Figur, Stil. Zudem funken Smartphones weitere Worte in die alltägliche Leseleistung. Gigo Propaganda gibt Nachhilfe im Lesen und bringt mitunter seine Begleiter auch dazu, Lesungen laut aufzuführen